Es war ein schöner Ausflug - 04. September 2011

Fröhliche Runde: Kleine Auszeit in Colmar mit Flammkuchen, Weinchen und mehr während des Ausflugs des Gewerbevereins ins Elsass.
 

Es war fast noch dunkel, als wir am Treffpunkt im Nieder-Ramstädter Gewerbegebiet am frühen Sonntagmorgen (4. September) eintreffen. Was tut man nicht alles in Erwartung eines erlebnisreichen Tages im Elsass, da kann man ja auch mal das Ausschlafen oder das ausgedehnte Sonntags-Frühstück sausen lassen. Es hat sich gelohnt!

Als der Bus startete waren knapp 40 Personen an Bord, Gewerbevereinmitglieder, Mitarbeiter der Firmen, Freunde und Familie. Eine sympathische Gruppe, die kurz von Christine Hahn, unserer Reiseleitung, begrüßt wurde. Schon nach wenigen Fahrkilometern entpuppte sich Frau Hahn zusammen mit ihrem Lebensgefährten als Bordservice und versorgte die teilweise noch etwas müden Teilnehmer mit einer Tasse Kaffee und einem leckern Sandwich. Jetzt konnte der Tag beginnen!

Eintreffen in Colmar, Stadtführung mit vielen Informationen und tollen Impressionen einer wunderschönen Stadt, gemeinsames Flammkuchen Essen und erste Geschmacksproben des Elsässer Weins auf eigene Faust. Fast pünktliche Abfahrt zur Hochkönigsburg – „danke Oli, dass du den Bus doch wieder gefunden hast“ (Anmerkung der Redaktion).

Auch die Organisation des Wetters hat bestens geklappt, pünktlich beim Eintreffen auf dem 757 Meter hohen Sandsteinfelsen am Rande der Vogesen, auf dem die Hochkönigsburg erstmals im 12. Jahrhundert erblickt werden konnte, begann es zu regnen und wir freuten uns über eine fast immer überdachte Burgführung, die uns einen besonderen Eindruck von der zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter Kaiser Wilhelm II wieder aufgebauten, gigantischen Wehranlage vermittelte.

Wir hatten noch lange nicht genug vom Elsass und starteten zum nächsten Programmpunkt. Jetzt durften wir uns auf eine echte Elsässer Weinprobe freuen. Von Pinot Gris über Riesling, Sylvaner bis Pinot Noir konnte jeder seinen eigenen Favoriten erschmecken und wurde dabei wieder von unserem tollen Organisationsteam mit Wurst, Käse und Brot versorgt.

Auch wenn wir den Abend nicht in der gemütlichen Runde ausklingen lassen konnten – der Busfahrer von Müller in Riedstadt gab urplötzlich bekannt, dass er seine Ruhezeiten einhalten muss und deshalb schnelles Aufbrechen erforderlich ist – lag ein erlebnisreicher Tag hinter uns, an den sich alle Teilnehmer sicherlich gerne erinnern. Danke noch mal im Namen des Vorstandes an das Organisationsteam.

Holger Maier

 

Kleine Bildergalerie:

 

 

 

 

NEWS

Paper-Shop jetzt Mitglied im Gewerbeverein (Allgemein)Paper-Shop betreibt auch eine Post- und ... mehr

28.05.2018 ; 16:50Uhr



Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen (Allgemein)Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ... mehr

24.04.2018 ; 14:28Uhr



Neuer Fahrradladen in Mühltal (Allgemein)Radspezialist Markus Eiben ist Neumitgli ... mehr

27.03.2018 ; 10:30Uhr



Der Gewerbeverein lud ein - Volles Haus bei der Volksbank in Nieder-Ramstadt (Allgemein)Volles Haus bei der Volksbank in Nieder- ... mehr

29.01.2018 ; 13:26Uhr



25 Jahre in Versicherungen (Allgemein)Peter Herold feiert silbernes Jubiläum m ... mehr

24.10.2017 ; 09:02Uhr



WIR STELLEN VOR